Basisdaten

So kommen die Daten, die Ihr uns alle meldet, (exemplarisch) bei uns an. Sie werden hier von einer super fleißigen Mitarbeiterin des Stadtmarketings gesichtet, bereinigt und Dubletten werden natürlich gelöscht. Da ganz viele Bocholter gleichzeitig Daten eingeben können, haben wir sicher bald einen super Überblick, wer gerade was organisiert hat und anbietet.

Und wenn alle es dann wissen, wird es bei uns in Bocholt auch wieder gemütlich. Zwar nicht draußen in der Stadt, aber dafür aber sicher zu Hause. Und die kleinen Gastronomien haben ein Auskommen und können ihre Miete bezahlen. Cool, nicht? Und alles deshalb, weil Ihr alle mithelft und uns die Angebote meldet, die noch nicht in der Liste sind! Vielen, vielen Dank!

Natürlich sieht die Liste so noch nicht so gut aus, aber findige BOCHOLTER Webdesigner, dürfen für ein Bocholter Angebot, diese Daten gerne abrufen und zum Zwecke der Bestellung schick in ihre Seiten einbauen. Die meiste Arbeit, nämlich das Zusammensuchen der Daten habt Ihr ja schon übernommen, so können die sich drauf konzentrieren, die Daten auf ihrer Website schön aussehend und gut benutzbar zu machen. Keiner, der Eure Daten benutzt, darf sie aber für sich behalten, oder sie für etwas anderes, als Bestellungen beim Gastronom gebrauche. Unerwünschte Werbung stellt beispielsweise einen Missbrauch dar, genauso wie das Verbreiten der Daten zu anderen Zwecken, als den Gastronomen Unterstützung zu verschaffen.

Das Stadtmarketing hat mit BOH-liefert.de schön gezeigt, wie sowas aussehen könnte.